1.1. Projekt_schild_450_Deutsches Historisches Museum, Berlin_D2Z10387

Projekt

Jugendreporter

Die Deutsche Gesellschaft e.V. lädt Schüler und Berufsschüler im Alter von 14 bis 20 Jahren ganz herzlich dazu ein, sich als „Jugendreporter“ auf die Suche nach einer „Story“ über die gesamtdeutsche „Erfolgsgeschichte“ der Friedlichen Revolution seit 1989 bis heute zu begeben. Im Jahr 2014 feiert die Friedliche Revolution ihren 25. Geburtstag. Die Ereignisse und Hoffnungen der damaligen Zeit scheinen für Jugendliche und junge Erwachsene weit weg. Um der jüngeren Generation die im Vergleich zwischen 1989 und heute deutlich erkennbaren Fortschritte bewusst werden zu lassen, fordert der Wettbewerb dazu auf, im Rahmen von fünf Themen Beiträge einzureichen.
Die Schülerinnen und Schüler sind aufgerufen, entweder zu einem Thema oder themenübergreifend zu recherchieren, aber auch Interviews mit Vertretern der Eltern- und Großelterngeneration zu führen, passendes Fotomaterial zu suchen oder Videos aufzunehmen, um am Wettbewerb teilzunehmen. Die besten Beiträge werden prämiert und in einer Publikation veröffentlicht.

Bild: Deutsches Historisches Museum, Berlin.